Liste der abgesagten Projekte in 2020

Ja, wir hätten einiges vorgehabt in 2020, bis dann die Pandemie über uns gekommen ist und nicht nur unsere Pläne unvermittelt durchkreuzt hat.

Wäre Corona nicht gewesen, hätten wir folgende Reisen und Konzerte durchgeführt:

  • Konzertreise im März/April nach Süddeutschland
    • mit Doppelkonzerten mit den Wolperdinger Singers (Offenstetten), Wörtissimo (Wörth an der Donau) und Ostbahngroove (München)
  • Teilnahme an den Chortagen Hannover 2020
  • Konzertreise im August nach Berlin mit Teilnahme am COSOA-Festival
  • Konzert in der St. Petri-Kirche in Steinwedel

Aufgrund der unsicheren Gesamtlage können wir derzeit keine sicheren Pläne für das weitere Jahr machen und müssen, wie wir alle, den weiteren Verlauf der Pandemie abwarten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.